Fussball-Kreisliga Süd : Ratzeburger SV bleibt Spitzenreiter TSV Trittau auf den Fersen

Avatar_shz von 11. Oktober 2021, 17:39 Uhr

shz+ Logo
Mehr als ein Ehrentreffer durch Jonas Wilde (rechts, hier im Duell mit Christopher Otte vom TSV Nahe) sprang für den SSC Hagen Ahrensburg II gegen den Ratzeburger SV nicht heraus.
Mehr als ein Ehrentreffer durch Jonas Wilde (rechts, hier im Duell mit Christopher Otte vom TSV Nahe) sprang für den SSC Hagen Ahrensburg II gegen den Ratzeburger SV nicht heraus.

Ratzeburg lässt dem SSC Hagen Ahrensburg II beim 4:1-Sieg keine Chance und verkürzt den Rückstand zur Spitze auf einen Zähler. SSV Großensee und VfR Todendorf feiern knappe Erfolge.

Kreis Stormarn | Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga Süd trafen der Tabellenzweite Ratzeburger SV und der bisherige Fünfte Hagen Ahrensburg II aufeinander. Am Ende gab es ein deutliches 4:1 für den RSV, der damit an Primus TSV Trittau dran bleibt. Knapper ging es sowohl zwischen dem SSV Großensee und SV Steinhorst/Labenz (2:1), als auch zwischen dem VfR Todendorf un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen