Bewohner waren daheim : Dreister Diebstahl aus einem Reihenendhaus in Bargteheide

Die Polizei sucht nach dem Diebstahl in Bargteheide mögliche Zeugen.
Die Polizei sucht nach dem Diebstahl in Bargteheide mögliche Zeugen.

Täter schleichen sich durch die unverschlossene Terrassentür in den ersten Stock und stehlen Goldschmuck, Bargeld und Dokumente. Die Bewohner hielten sich zu der Zeit auf dem Grundstück auf.

Avatar_shz von
07. Juni 2021, 13:20 Uhr

Bargteheide | Dreiste Diebe schlugen am vergangenen Sonnabend, 5. Juni, in der Bachstraße in Bargteheide zu. Dort machten die Täter in der Zeit von 12 bis 15.30 Uhr in einem Reihenendhaus Beute. Was war geschehen?

Goldschmuck, Bargeld und Dokumente gestohlen

Laut Polizeiermittlungen waren die beiden Bewohner an der Giebelseite ihres Hauses. Diesen Umstand nutzten die Langfinger sofort aus. Sie gelangten vermutlich über benachbarte Grundstücke in den Garten der Rentner, öffneten die unverschlossene Terrassentür, gingen direkt in den ersten Stock und entwendeten Goldschmuck, Bargeld und ein Portemonnaie mit persönlichen Dokumenten. Danach verließen sie Haus und Grundstück und entkamen unerkannt. Der Sachschaden soll um die 800 Euro betragen.

Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen übernommen und erhofft sich Hinweise von Nachbarn oder Passanten: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Bachstraße beobachtet? Wer kann Hinweise auf den oder die Täter geben? Die Polizei Ahrensburg ist unter der Telefonnummer (04102) 809-0 zu erreichen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert