Glück im Unglück auf der B209 : Pkw überschlägt sich bei Lütau – Fahrerin leicht verletzt

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 14:25 Uhr

shz+ Logo
Mit leichten Verletzungen kommt die junge Frau ins Krankenhaus.
Mit leichten Verletzungen kommt die junge Frau ins Krankenhaus.

Im Wagen einer 22-Jährigen fuhr auf der Bundesstraße 209 im Kreis Herzogtum Lauenburg anscheinend ein Schutzengel mit.

Lütau | Glück im Unglück hatte eine junge Autofahrerin am Montagmorgen, 19. Juli, gegen 6 Uhr auf der B209 bei Lütau im Kreis Herzogtum Lauenburg. Ihr Pkw überschlug sich. Die Frau kam leicht verletzt davon. Der Verkehrsunfall hätte auch ganz anders ausgehen können. Pkw lag auf der linken Fahrerseite Nach Polizeiangaben fuhr die 22-Jährige aus dem Lauen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert