Streit mit Adler Group : Lokalpolitiker wollen Modernisierungs- und Instandssetzungsgebot

Avatar_shz von 04. November 2021, 17:16 Uhr

shz+ Logo
Der CDU Ausschussvorsitzende Jens Wieck vor den Hochhäusern im Hölk und Poggenbreeden.
Der CDU Ausschussvorsitzende Jens Wieck vor den Hochhäusern im Hölk und Poggenbreeden.

Die beiden Wohntürme im Hölk und Poggenbreeden geraten durch den Zustand der Wohnungen immer wieder in die Schlagzeilen.

Bad Oldesloe | Mit der schlechten Bausubstanz der „Hölk-Hochhäuser“ in Bad Oldesloe beschäftigt sich mittlerweile auch die Lokalpolitik. Der Wirtschafts- und Planungsausschuss hat die Stadtverwaltung jetzt mit einer Prüfung beauftragt, ob für die Gebäude ein Modernisierungs- und Instandhaltungsgebot ausgesprochen werden kann. Dabei handelt es sich um ein Instrume...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen