Neuer Famila-Markt geplant : Eklat im Bargteheider Ausschuss – Grüne verlassen die Sitzung

Avatar_shz von 23. April 2021, 14:35 Uhr

shz+ Logo
Planerin Julia Lemke, hier mit Protokollführer Adrian Sollich, stellte Leitlinien für ein Einzelhandelskonzept vor.
Planerin Julia Lemke, hier mit Protokollführer Adrian Sollich, stellte Leitlinien für ein Einzelhandelskonzept vor.

Bargteheider Planungsausschuss stimmt B-Plan für neuen Famila-Markt zu. Nun hat die Stadtvertretung das letzte Wort.

Bargteheide | Der Bebauungsplan für den neuen Famila-Markt und zwei Nebengebäude für Gewerbe in Bargteheide hat seine vorletzte Hürde genommen. Das letzte Wort hat jetzt die Stadtvertretung. Nach langer Diskussion stimmten CDU, FDP, SPD und WfB im Ausschuss für Planung Verkehr dafür. Zuvor gab es allerdings einen Eklat. Nachdem die übrigen Ausschussmitglieder einen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen