Tödlicher Unfall bei Reinfeld : Ermittlungen sollen Grund für Zusammenstoß mit Teleskoplader klären

Avatar_shz von 25. August 2021, 15:54 Uhr

shz+ Logo
Der Unfall geschah direkt an einer Feldausfahrt an der L84. Der Teleskoplader wollte nach links abbiegen.
Der Unfall geschah direkt an einer Feldausfahrt an der L84. Der Teleskoplader wollte nach links abbiegen.

Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat einen Sachverständigen zur Klärung der Unfallursache auf der L84 hinzugezogen.

Reinfeld | Für den Motoradfahrer kam am Dienstagabend, 24. August, auf der L84 zwischen Reinfeld und Buhnsdorf jede Hilfe zu spät. Aus noch ungeklärter Ursache war er mit einem Teleskoplader kollidiert, der von einem Feld kam. Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat nach eigener Aussage einen Sachverständigen hinzugezogen, der bei der Suche nach der Unfallursache h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert