Urteil am Lübecker Landgericht : Haftstrafen nach Schießerei auf Golfplatz in Glinde

Avatar_shz von 31. August 2021, 11:22 Uhr

shz+ Logo
28. April 2020: Einsatzkräfte der Polizei am Glinder Golfplatz. Jetzt ging der Prozess zu Ende.
28. April 2020: Einsatzkräfte der Polizei am Glinder Golfplatz. Jetzt ging der Prozess zu Ende.

Der blutige Vorfall blieb bis zuletzt verworren, doch die Hoffnung der drei Angeklagten auf einen Freispruch erfüllte sich nicht. Nach Schüssen auf einem Golfplatz in Glinde ergingen nun die Urteile.

Glinde/Lübeck | Sie hatten sich auf Notwehr berufen und Freispruch gefordert, doch das Gericht glaubte ihnen nicht. Nach einer Schießerei auf einem Golfplatz in Glinde sind die drei Angeklagten zu Haftstrafen verurteilt worden. Die beiden 26 Jahre alten Haupttäter aus Glinde und Hamburg müssen für sieben bzw. sechseinhalb Jahre ins Gefängnis, einen ebenfalls 26-jä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen