Unfall in Lehmrade : Motorradfahrer kollidiert auf der L287 mit einem Reh

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 10:43 Uhr

shz+ Logo
Ein Schild weist auf einen Wildunfall hin (Symbolfoto)
Ein Schild weist auf einen Wildunfall hin (Symbolfoto)

Gegen 22 Uhr lief plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn und vor das Motorrad eines Norderstedters

Lehmrade | Er konnte dem Tier nicht mehr ausweichen – ein Yamaha-Fahrer kam am Donnerstag, 10. Juni, auf seinem Motorrad aus Richtung Lehmrade und fuhr auf der L287. Der 45-Jährige aus Norderstedt stürzte Bereits kurz nach dem Ortsausgang Lehmrade lief gegen 22 Uhr ein Reh auf die Straße und vor das Motorrad. Der 45-jährige Fahrer aus Norderstadt stürzte u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen