Stormarner Tierschützer warnen : Mähroboter sind ein Killer für Igel und Vögel

Avatar_shz von 15. August 2021, 13:42 Uhr

shz+ Logo
Jungigel sind sehr possierliche Tiere. Doch immer wieder geraten sie in die Fänge von Mährobotern.
Jungigel sind sehr possierliche Tiere. Doch immer wieder geraten sie in die Fänge von Mährobotern.

Immer wieder erleiden Igel einen qualvollen Tod. Doch auch Vögel, Kröten und Eidechsen sowie Kinder sind gefährdet. Die Ursache: Mähroboter.

Reinbek | Die meisten Todesfälle werden gar nicht entdeckt. Da ist sich Karen Schönbrodt sicher. Die Tierschützerin aus Reinbek spricht von kleinen Opfern. Von Vogel, Igel, Frosch und Co. Sie werden immer wieder von Rasenmährobotern verletzt oder sogar getötet. Dabei sind die futuristisch aussehenden Geräte eigentlich sehr hilfreich. Automatisch fahren die R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen