Lebensgefährlicher Leichtsinn : Zwei Männer legen sich in Ahrensburg mehrfach auf geschlossenen Bahnübergang

Avatar_shz von 09. April 2021, 12:34 Uhr

shz+ Logo
Der Bahnübergang 'Weg zum Moor' in Ahrensburg.
Der Bahnübergang "Weg zum Moor" in Ahrensburg.

Zwei Männer sind in Ahrensburg unter einer Bahnübergangs-Schranke hindurchgelaufen und legten sich auf den Übergang.

Ahrensburg | Zwei junge Männer haben am Bahnübergang „Weg zum Moor“ in Ahrensburg mehrfach ihr Leben riskiert. Mit einem offenbar unreflektierten Verhalten waren sie auf die Idee gekommen, auf einen geschlossenen Bahnübergang zu legen. Ob es sich um eine Mutprobe handelte, ist unklar. Kameraüberwachung dokumentiert den Vorfall Ein Fahrdienstleiter am Bahnhof...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert