Handball-Landesliga Hamburg : Ahrensburger TSV feiert gegen HT Norderstedt II vierten Sieg in Folge

Avatar_shz von 29. November 2021, 18:03 Uhr

shz+ Logo
Daniel Schulz wurde im Spiel gegen HT Norderstedt II disqualifiziert, feierte am Ende dennoch mit dem Ahrensburger TSV den vierten Sieg in Folge.
Daniel Schulz wurde im Spiel gegen HT Norderstedt II disqualifiziert, feierte am Ende dennoch mit dem Ahrensburger TSV den vierten Sieg in Folge.

Auch HT Norderstedt II konnte den Ahrensburger TSV in der Handball-Landesliga nicht stoppen. Nach dem vierten Sieg in Folge verbesserte sich der ATSV auf den dritten Tabellenplatz und nimmt das Führungsduo ins Visier.

Ahrensburg | Die Landesliga-Handballer des Ahrensburger TSV haben ihre Siegesserie fortgesetzt. Mit 30:21 (12:9) gewann das Team von Trainer Michael Repky überraschend deutlich zu Hause gegen das HT Norderstedt II und feierte den bereits vierten doppelten Punktgewinn in Folge. „Das war eine super Leistung. Jetzt wollen wir bis Weihnachten noch einmal oben angrei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen