Kulturzentrum in Ahrensburg : Dem Marstall geht's gut – Programm für August und September steht

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Positiv, aber auch vorsichtig blicken die Marstall-Verantwortlichen Armin Diedrichsen (v.l.), Jana Alger und Hella Eickenscheidt auf die nächsten Monate.
Positiv, aber auch vorsichtig blicken die Marstall-Verantwortlichen Armin Diedrichsen (v.l.), Jana Alger und Hella Eickenscheidt auf die nächsten Monate.

Der Verein hat dank Corona-Hilfen keine finanziellen Nöte und blickt vorsichtig optimistisch auf die kommenden Monate. Für August und September sind 17 Veranstaltungen geplant. Am 31. Juli gibt es ein Sommerfest.

Ahrensburg | Romeo und Julia sind nicht tot. Sie sind seit 25 Jahren verheiratet. Tapfer und lange haben sie ausgehalten, doch mittlerweile streiten sie sich immer wieder. Im Mittelpunkt der Differenzen steht oft die Frage, welcher Vogel damals gesungen hat. Mit „Wer hat hier Lerche gesagt?“ führt die Theatergruppe des Ahrensburger Marstalls schon bald eine Farce ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen