Ostern in der Corona-Pandemie : Das Kirchspiel Nordstormarn hat sich Aktionen zum Osterfest ausgedacht

Avatar_shz von 28. März 2021, 14:51 Uhr

shz+ Logo
Pastorin Isabelle Wolffson aus Zarpen rollt den roten Teppich für die Besucher des interaktiven Osterspaziergangs aus.
Pastorin Isabelle Wolffson aus Zarpen rollt den roten Teppich für die Besucher des interaktiven Osterspaziergangs aus.

DasOsterfest im Corona-Lockdown feiern? Das Kirchspiel Nordstormarn greift da zu ungewöhnlichen Mitteln.

Zarpen | Das jetzt schon zweite Osterfest im Corona-Lockdown feiern – ist das überhaupt möglich? Das Kirchspiel Nordstormarn greift da zu ungewöhnlichen Mitteln. „Ostern wird auf jeden Fall stattfinden“, so die junge Pastorin Magdalena-Johanna Modrow, die nicht möchte, dass in den Kirchengemeinden Klein Wesenberg und Hamberge Ostern wie im letzten Jahr quas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen