Fußball-Regionalliga Nord : VfB Lübeck will mit Robin Kölle in Altona zurück in die Erfolgsspur

Avatar_shz von 29. Oktober 2021, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Beim 7:0-Sieg im Hinspiel war Robin Kölle (li.) gegen Altona 93 um Piet Verbeck noch dabei, anschließend fiel der Außenverteidiger des VfB Lübeck verletzt aus. Am Sonntag wird der 20-Jährige sein Comeback feiern.
Beim 7:0-Sieg im Hinspiel war Robin Kölle (li.) gegen Altona 93 um Piet Verbeck noch dabei, anschließend fiel der Außenverteidiger des VfB Lübeck verletzt aus. Am Sonntag wird der 20-Jährige sein Comeback feiern.

Nach zwei Niederlagen und zwei Wochen Pause steht der VfB Lübeck am Sonntag beim Tabellenschlusslicht der Fußball-Regionalliga Nord, Altona 93, unter Zugzwang. Ein Spieler der Grün-Weißen ist besonders motiviert.

Lübeck | Knapp zwei Wochen hatte der VfB Lübeck Zeit, um das 0:1 zuletzt gegen den FC St. Pauli II aus den Kleidern zu schütteln, das Selbstvertrauen nach zwei Niederlagen in Folge zu stärken und Kraft zu tanken. Am Sonntag bleiben 90 Minuten Zeit, um den Turnaround zu schaffen und in die Erfolgsspur zu finden. Die Grün-Weißen sind um 14 Uhr zu Gast bei Schlus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen