Wakendorf II : Stinkender Feuerwehr-Einsatz: Gülle läuft in Gebäude und Carports

Avatar_shz von 24. April 2021, 13:48 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr im Gülleinsatz in Wakendorf II.
Die Feuerwehr im Gülleinsatz in Wakendorf II.

In Wakendorf II kam es am Sonnabend zu einem größeren Gülle-Feuerwehreinsatz.

Wakendorf II | Am Sonnabendmittag, 24. April, kam es in Wakendorf II (Kreis Segeberg) zu einem größeren und relativ stinkenden Feuerwehreinsatz, nachdem ein Gülle-Behälter ausgelaufen war. Die Ursache hierfür war ein technischer Defekt. Gülle läuft in Gebäude und Carports Ungefähr 16 Kubikmeter Gülle liefen dabei einen Abhang hinunter, in einen Nebengebäude un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert