Feuerwehr Ahrensburg : Großeinsatz bei Motor-Yacht-Brand in Ahrensburger Gewerbegebiet

Avatar_shz von 06. Mai 2021, 17:02 Uhr

shz+ Logo
Meterhohe Flammen und dichter Rauch standen am späten Mittwochabend, 5.Mai, über dem Gewerbegebiet Beimoor Süd in Ahrensburg.
Dort geriet in der Straße Doktor-Flögel-Straße auf einem Firmengelände aus bisher noch vollkommen unbekannter Ursache die 14 Meter lange und drei Meter breite Motoryacht „Running Three“ in Brand.
Meterhohe Flammen und dichter Rauch standen am späten Mittwochabend, 5.Mai, über dem Gewerbegebiet Beimoor Süd in Ahrensburg. Dort geriet in der Straße Doktor-Flögel-Straße auf einem Firmengelände aus bisher noch vollkommen unbekannter Ursache die 14 Meter lange und drei Meter breite Motoryacht „Running Three“ in Brand.

In Ahrensburg ist im Gewerbegebiet Beimoor eine 14 Meter Motoryacht ausgebrannt. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Ahrensburg | Nach dem Feuer einer Motor-Yacht im Ahrensburger Gewerbegebiet Beimoor-Süd dauerten die Nachlöscharbeiten und die Brandwache bis in den frühen Donnerstagmorgen lang an. Bei Tageslicht war dann das ganze Ausmaß der Schäden zu sehen. Die 14 Meter lange und drei Meter breite Motoryacht „Running Three“ ist komplett ausgebrannt, der kleine Tender steht dan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert