Stadtverwaltung schlägt Alarm : Immer mehr Müll und illegale Entsorgung in Ahrensburg

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 13:08 Uhr

shz+ Logo
Nicht nur in Ahrensburg kommt es zu mehr Vermüllung. Das Archivbild zeigt den Parkplatz am Poggensee als Mini-Mülldeponie.
Nicht nur in Ahrensburg kommt es zu mehr Vermüllung. Das Archivbild zeigt den Parkplatz am Poggensee als Mini-Mülldeponie.

In Ahrensburg wird Unrat vermehrt illegal entsorgt und auch die Vermüllung an Papiercontainern nimmt weiter zu.

Ahrensburg | Die Ahrensburger Verwaltung schlägt Alarm: Im Laufe der Jahre hat sich immer mehr „wilder Müll“ angehäuft. Allein im vergangenen Jahr mussten 142 Tonnen illegaler Sperrmüll von der Stadt entsorgt werden. Bezogen auf 2015 eine Zunahme von knapp 20 Prozent. „Mittlerweile belaufen sich die Entsorgungskosten pro Jahr auf über 48.000 Euro, die über den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen