Hochwassereinsatz verlängert : Ablösung aus Stormarn in Bussen auf dem Weg nach Rheinland-Pfalz

Avatar_shz von 25. Juli 2021, 11:56 Uhr

shz+ Logo
Hochmotiviert machten sich am frühen Sonntagmorgen weit über einhundert ehrenamtliche Rettungskräfte von Feuerwehr und der SEG-Betreuung auf den Weg in die Krisenregion nach Rheinland-Pfalz.
Hochmotiviert machten sich am frühen Sonntagmorgen weit über einhundert ehrenamtliche Rettungskräfte von Feuerwehr und der SEG-Betreuung auf den Weg in die Krisenregion nach Rheinland-Pfalz.

Auch aus Stormarn brachen daher am frühen Sonntagmorgen weitere hundert, motivierte ehrenamtliche Rettungskräfte von Feuerwehr und von der SEG-Betreuung auf.

Barsbüttel | Es gibt ohne Frage noch sehr viel zu tun in der Katastrophenregion in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz), wo Unwetter und Hochwasser massive Schäden hinterlassen haben, wie auch die Einsatzkräfte aus Schleswig-Holstein in den vergangenen Tagen immer wieder berichteten. Weiterlesen: Mit der Fähre in die Katastrophenregion Nach anfänglichen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert