Tötungsdelikt in Grönwohld : Totschlag oder heimtückischer Mord? Landgericht muss erneut entscheiden

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 11:56 Uhr

shz+ Logo
Polizisten suchen auf dem Spielplatz in Grönwohld nach der Tatwaffe.
Polizisten suchen auf dem Spielplatz in Grönwohld nach der Tatwaffe.

Der Bundesgerichtshof hat das Urteil aus dem vergangenen Juni aufgehoben. Auf einen Freispruch kann der in erster Instanz verurteilte Tobias P. aber nicht hoffen.

Grönwohld/Leipzig | Sowohl die Familie des auf einem Spiel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert