Elmenhorst : Radfahrer prallt gegen Mauer, stürzt und verletzt sich schwer

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 12:46 Uhr

shz+ Logo
Dem Radler wurde eine Blutprobe entnommen.
Dem Radler wurde eine Blutprobe entnommen.

23-Jähriger kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Hatte er Betäubungsmittel zu sich genommen?

Elmenhorst | Es passierte Sonntagnachmittag, 18. Juli, gegen 16.10 Uhr in Elmenhorst: Ohne äußere Fremdeinwirkung kam ein Radfahrer in der Sülfelder Straße zu Fall. Bei dem Sturz wurde der 23-Jährige schwer verletzt und umgehend in ein Krankenhaus transportiert. Laut Polizei war der junge Mann aus dem Bargteheider Umland auf der Sülfelder Straße unterwegs, als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert