Efa – Essen für alle : Wohnungsunternehmen spendet 2000 Euro an die Oldesloer Tafel

Avatar_shz von 26. April 2021, 14:07 Uhr

shz+ Logo
Nils Bartels, Regionalbereichsleiter Nord von Vonovia, überbrachte den Mitarbeiterinnen der Oldesloer Tafel (v.l.) - Christine von Dombrowski, Svenja Jäckh und Jutta Hausmann - eine Spende von 2000 Euro.
Nils Bartels, Regionalbereichsleiter Nord von Vonovia, überbrachte den Mitarbeiterinnen der Oldesloer Tafel (v.l.) - Christine von Dombrowski, Svenja Jäckh und Jutta Hausmann - eine Spende von 2000 Euro.

„Die Spende ist eine große Hilfe, denn uns laufen gerade die Kosten davon“, erklärt Christine von Dombrowski.

Bad Oldesloe | Große Freude bei der Oldesloer Tafel: „Toll, dass wir wieder eine so große Spende bekommen“, sagt Christine von Dombrowski vom Laden ohne Kasse in der Turmstraße. Bereits 2020 wurde der gemeinnützige Verein Oldesloer Tafel – Efa e.V. mit einer Spende des Wohnungsunternehmens Vonovia bedacht. Wir möchten in dieser Situation helfen, wo wir können und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen