Afghanin in Ahrensburg erstochen : Tote Frau in Flüchtlingsunterkunft: Mord-Anklage gegen Ehemann

Avatar_shz von 18. Januar 2022, 12:05 Uhr

shz+ Logo
Spurensicherung und weitere Polizeikräfte am Fundort der Leiche in Ahrensburg.
Spurensicherung und weitere Polizeikräfte am Fundort der Leiche in Ahrensburg.

Durch 28 scharfe Verletzungen, mutmaßlich mit einem Messer zugefügt, ist eine 23-Jährige in einer Flüchtlingsunterkunft in Ahrensburg getötet worden. Der Ehemann muss sich bald wegen Mordes vor Gericht verantworten.

Ahrensburg | Eine leblose junge Frau liegt in einer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert