Bundespolizei kontrolliert : Fußgänger nutzen in Reinfeld lebensgefährliche Abkürzung über Gleise

Avatar_shz von 25. November 2021, 12:52 Uhr

shz+ Logo
Wer Bahngleise einfach überquert, riskiert sein Leben. (Symbolfoto)
Wer Bahngleise einfach überquert, riskiert sein Leben. (Symbolfoto)

Bei einer Kontrolle konnte die Polizei gleich fünf Personen dabei beobachten, wie sie die Gleisanlagen überquerten. Vier weitere drehten nur um, weil sie die Polizisten sahen.

Reinfeld | Es ist eine Abkürzung, die tödlich enden kann. Das hält in Reinfeld fast täglich Menschen aber nicht davon ab, zu Fuß über die Gleisanlagen am Reinfelder Bahnhof zu laufen, um das gegenüberliegende Gewerbegebiet zu erreichen. Da dieser fast schon alltägliche Vorgang bekannt ist, ist er auch der Bundespolizei nicht verborgen geblieben. Daher gab es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert