Blütenpracht am KGB : Fielmann pflanzt in Bargteheide für jeden Mitarbeiter einen Baum

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 14:57 Uhr

shz+ Logo
Einweihung der neuen Grünanlage beim Kopernikus-Gymnasium Bargteheide: Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht (3.v.l.), Landschaftsarchitekt Johannes Kahl, Martina Fryba und Michaela Löher.
Einweihung der neuen Grünanlage beim Kopernikus-Gymnasium Bargteheide: Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht (3.v.l.), Landschaftsarchitekt Johannes Kahl, Martina Fryba und Michaela Löher.

Augenoptikerkette setzt Pflanzprojekt in der „Stadt der Linden“ fort und spendet Nelkenkirschbäume, Sträucher und Gehölze für knapp 2300 Euro.

Bargteheide | Sechs Nelkenkirschbäume und eine Reihe heimischer Sträucher und Gehölze wachsen jetzt auf der Südseite des Kopernikus-Gymnasiums Bargteheide (KGB). Ihre rosa Blüten sind bereits im vergangenen Monat verschwunden. „Im Herbst wird sich das Laub in ein gelb-rotes Blätterkleid verwandeln und Farbtupfer setzen“, kündigt Martina Fryba an. Schon 1,6 Milli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen