Suche nach Glutnestern : Nachlöscharbeiten der Feuerwehr nach Großfeuer in Delingsdorf

Avatar_shz von 31. Juli 2021, 16:02 Uhr

shz+ Logo
Nachlöscharbeiten an der Brandruine in Delingsdorf am 31. Juli.
Nachlöscharbeiten an der Brandruine in Delingsdorf am 31. Juli.

Auch mit Drohnen der Technischen Einsatzleitung wird überprüft, ob das Feuer wirklich gelöscht ist.

Delingsdorf | Bis in den späten Freitagabend. 30. Juli, waren insgesamt 130 Einsatzkräfte aus sieben Freiwilligen Feuerwehren mit Löscharbeiten in Delingsdorf beschäftigt, wo ein historisches Bauernhaus und ein Lager in Brand geraten waren. Wohntrakt durch die Einsatzkräfte gerettet Während das Lager komplett niederbrannte (wir berichteten) konnte im vorderen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert