Plane in Brand gesteckt : Feuerwehreinsatz im Bahnhof Aumühle legt Zugverkehr lahm

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 07:56 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehrleute hatten die Lage schnell unter Kontrolle und verhinderten Schlimmeres.
Die Feuerwehrleute hatten die Lage schnell unter Kontrolle und verhinderten Schlimmeres.

Bei der Erkundung stellten die Einsatzkräfte fest, dass im Foyer des Bahnhofgebäudes Feuerschein und Flammen zu erkennen waren. Polizisten vernahmen den mutmaßlichen Brandstifter noch auf dem Bahnsteig.

Aumühle | Im Inneren des Aumühler Bahnhofsgebäudes hat ein Mann in der Nacht zum Montag einen Brand gelegt. „Glücklicherweise lief es relativ glimpflich aus, wir konnten die Flammen löschen, ehe sie auf den Dachstuhl übergreifen konnten“, sagte Andreas Krüger. Der Wehrführer von Aumühle leitete den Einsatz, an dem auch Feuerwehrleute aus Wohltorf, Wentorf und D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert