Im Autowrack eingeklemmt : Mit Pkw bei Büchen gegen Baum – Fahrer lebensgefährlich verletzt

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 12:17 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Fahrzeugwrack herausschneiden.
Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Fahrzeugwrack herausschneiden.

Ein 36-jähriger Fahrer kommt in einer leichten Kurve bei Büchen von der Fahrbahn ab und muss von Feuerwehrleuten mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreit werden.

Büchen/Schwarzenbek | Lebensgefährliche Verletzungen trug ein Pkw-Fahrer davon, als er am Sonntag, 18. Juli, gegen 5.05 Uhr von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die Ursache ist unklar. Der 36-Jährige kommt aus dem Schwarzenbeker Umland. Per Rettungshubschrauber in Klinik Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Renault-Fahrer auf der Gudower Straße der L205...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert