Steinzeit-Funde in Ahrensburg : „Ort der Superlative“: So viele Schätze stecken noch im Tunneltal

Avatar_shz von 21. Januar 2022, 14:47 Uhr

shz+ Logo
Svenja Furken von der IG Tunneltal setzt sich für den Erhalt der der Natur- und Bodendenkmäler im Ahrensburger Tunneltal ein. In ihrer Hand hält sie ein eiszeitliches Werkzeug.
Svenja Furken von der IG Tunneltal setzt sich für den Erhalt der der Natur- und Bodendenkmäler im Ahrensburger Tunneltal ein. In ihrer Hand hält sie ein eiszeitliches Werkzeug.

Eine unscheinbare Wiese, ein paar Bäume und ein kleiner Hügel. Für Fachkundige ist das Ahrensburger Tunneltal mehr als das. Vor Jahren machte man hier sensationelle Funde – und noch immer schlummern Schätze im Boden.

Ahrensburg | „Jetzt stehen wir am weltbekannten Fun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen