Hochwasser-Katastrophe : Einsatzkräfte aus Schleswig-Holstein jetzt direkt im Kreis Ahrweiler

Avatar_shz von 23. Juli 2021, 15:57 Uhr

shz+ Logo
Die SEG-Bereitschaft aus dem Kreis Stormarn rückt aus dem Lager in Windhagen aus.
Die SEG-Bereitschaft aus dem Kreis Stormarn rückt aus dem Lager in Windhagen aus.

Die Einsatzkräfte aus Schleswig-Holstein sind am Freitagmorgen, 23. Juli, direkt in die Katastrophenregion gefahren. Hier gibt es Details zu den Einsätzen.

Windhagen/Bad Neuenahr | „Aufstehen!“ hieß es um 4.30 Uhr im Lager der Einsatzkräfte aus Schleswig-Holstein in Windhagen an der A3 in Rheinland-Pfalz. Zum Teil hatten sie seit vielen Stunden auf genau diesen Moment gewartet, jetzt war er gekommen: der Einsatzauftrag für die Katastrophenregion. Feuerwehrbereitschaften und eine Sanitäts-Bereichtschaft im Einsatz Vier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen