Kuddewörde und Geesthacht : Schmuck und Elektro-Artikel aus Einfamilienhaus gestohlen

In einem Fall drangen die Täter über die Terrassentür ins Haus ein.
In einem Fall drangen die Täter über die Terrassentür ins Haus ein.

Nach den Einbrüchen in Einfamilienhäuser in Kuddewörde und Geesthacht sucht die Kriminalpolizei mögliche Zeugen.

Avatar_shz von
23. Juli 2021, 11:48 Uhr

Kuddewörde/Geesthacht | Von Mittwoch auf Donnerstag, 21./22. Juli, trieben Einbrecher in der Sachsenwaldstraße in Kuddewörde als auch in der Mercatorstraße in Geesthacht, Herzogtum Lauenburg, ihr Unwesen.

Wie kamen die Täter ins Haus?

Nach Angaben der Polizei verschafften sich die Täter zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 18 Uhr, Zutritt in ein Einfamilienhaus in Kuddewörde. Wie sie ins Haus kamen, ist noch unklar. Im Haus stahlen sie Schmuck und Elektro-Artikel in bisher unbekannter Höhe.

In Geesthacht schlugen die Unbekannten von Mittwoch, 23 Uhr, auf Donnerstag, 13.15 Uhr, zu. Sie drangen gewaltsam über die Terrassentür ins Einfamilienhaus ein. Die Polizei kann noch keine Angaben zu Art und Höhe des Stehlguts machen.

Hinweise von Zeugen erbeten

Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in den Tatzeiträumen in der Nähe der jeweiligen Tatorte bemerkt haben. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (040) 727707-0 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert