Kripo Reinbek sucht Zeugen : Einbrecher versuchen Imbiss aufzubrechen – Eingangstür hält stand

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 12:16 Uhr

shz+ Logo
Den Tätern gelang nicht, in den Imbiss einzubrechen (Symbolfoto).
Den Tätern gelang nicht, in den Imbiss einzubrechen (Symbolfoto).

Nach einem versuchten Einbruch in einen Imbiss in Glinde sucht die Kriminalpolizei in Reinbek mögliche Zeugen.

Glinde | Einbrecher wollten in der vergangenen Nacht (10. Januar) gegen 23.40 Uhr in einen Imbiss in Glinde einsteigen. Doch das misslang. Laut Polizei hatten die Täter die Eingangstür des Imbisses in der Möllner Landstraße zwar beschädigen können. Aber nicht mehr. Unverrichteter Dinge zogen die Einbrecher wieder ab. Kriminalpolizei hofft auf Zeugenhinweise...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert