Zwischen Breitenfelde und Talkau : Drei Verletzte bei schwerem Unfall mit Notarztwagen auf B207

Avatar_shz von 25. November 2021, 17:59 Uhr

shz+ Logo
Nach der Kollision mit dem Abschleppfahrzeug: Feuerwehrleute am verunglückten Notarztwagen.
Nach der Kollision mit dem Abschleppfahrzeug: Feuerwehrleute am verunglückten Notarztwagen.

An dem Unfall waren ein BMW, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Abschleppwagen beteiligt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Breitenfelde | Sie sind dafür da, anderen zu helfen. Nun ist die Besatzung eines Notarztwagens selbst in einen schweren Unfall verwickelt worden. Bei der Kollision auf der B207 zwischen Breitenfelde (Herzogtum Lauenburg) und Talkau (Kreis Stormarn) gab es am Donnerstagnachmittag insgesamt drei zum Teil schwer Verletzte. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein BMW-Fa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert