Brand wegen heißer Bremsen : Drei Feuerwehreinsätze in Folge in Bad Oldesloe

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 16:26 Uhr

shz+ Logo
In einem Haus am Kirchberg verursachte die Zubereitung von Essen eine Rauchentwicklung.
In einem Haus am Kirchberg verursachte die Zubereitung von Essen eine Rauchentwicklung.

Heißgelaufene Bremsen, ein Böschungsfeuer und ein ausgelöster Brandmelder hielten Mittwochnachmittag die Brandbekämpfer in der Kreisstadt auf Trab.

Bad Oldesloe | Heißgelaufene Bremsen, Böschungsbrand und Brandmelder: Die Freiwillige Feuerwehr Bad Oldesloe ist am Mittwochnachmittag, 9. Juni, zu gleich drei Einsätzen in Folge ausgerückt. Zunächst hatten erhitzte Bremsen einer Diesellok einen Böschungsbrand in Höhe des Klärwerks an der Strecke Bad Oldesloe-Lübeck ausgelöst. Flammen mit Feuerlöscher bekämpft ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert