Handball-Landesliga : Auch der Ahrensburger TSV kann den TuS Finkenwerder nicht stoppen

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 12:13 Uhr

shz+ Logo
Robin Samusch (am Ball) erzielte acht Treffer für den Ahrensburger TSV, der sich Tabellenführer TuS Finkenwerder mit 25:27 geschlagen geben musste.
Robin Samusch (am Ball) erzielte acht Treffer für den Ahrensburger TSV, der sich Tabellenführer TuS Finkenwerder mit 25:27 geschlagen geben musste.

Zwischenzeitlich konnten die Landesliga-Handballer des Ahrensburger TSV den TuS Finkenwerder zwar in Bedrängnis bringen, stürzen aber konnten die Stormarner den noch verlustpunktfreien Tabellenführer nicht.

Ahrensburg | Der noch verlustpunktfreie Klassenprimus der Hamburger Landesliga ließ sich auch von den Handballern des Ahrensburger TSV nicht stoppen. Das Team von ATSV-Trainer Michael Repky verlor zu Hause gegen den TuS Finkenwerder mit 25:27 (13:15). Mit nunmehr 3:5 Punkten liegen die Stormarner auf Platz sieben der Tabelle. ATSV von Beginn an in Rückstand ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen