Fußball-Regionalliga Nord : 0:1 – VfB Lübeck beim FC St. Pauli II zu harmlos

Avatar_shz von 16. Oktober 2021, 16:33 Uhr

shz+ Logo
Mit einem Fehlpass ungewollt beteiligt am 0:1 aus Lübecker Sicht: Jan Erich Lippegaus (links), der hier von St. Paulis Jakub Jacek Bednarczyk bedrängt wird.
Mit einem Fehlpass ungewollt beteiligt am 0:1 aus Lübecker Sicht: Jan Erich Lippegaus (links), der hier von St. Paulis Jakub Jacek Bednarczyk bedrängt wird.

Erneut ohne eigenen Torerfolg blieb der Fußball-Regionalligist VfB Lübeck beim FC St. Pauli II. Am Ende unterlagen die Grün-Weißen mit 0:1.

Norderstedt | Nächster Dämpfer für den Fußball-Regionalligisten VfB Lübeck. Die Grün-Weißen unterlagen vor 419 Zuschauern im Norderstedter Edmund-Plambeck-Stadion bei der U23 des FC St. Pauli mit 0:1 (0:1). Die Lage im Rennen um die Teilnahme an der Meisterrunde hat sich für Grün-Weiß damit weiter verschlechtert. Die Enttäuschung über die 0:3-Niederlage bei der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen