Ahrensburg : Online-Vortrag: Basstölpel auf Helgoland leben im Müll

Avatar_shz von 03. Februar 2021, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Basstölpel auf Helgoland bauen mit synthetischem Material
Basstölpel auf Helgoland bauen mit synthetischem Material

Elmar Ballstaedt referiert beim Verein Jordsand in Ahrensburg über Basstölpel und Umweltverschmutzung.

Ahrensburg | Die traditionelle Wintervortragsreihe des Vereins Jordsand geht am Donnerstag, 4. Februar, um 19.30 Uhr, mit dem vierten Vortrag „Basstölpel & Meeresmüll - Licht und Schatten in Deutschlands einziger Hochseevogelkolonie“ von Elmar Ballstaedt weiter. Der Vortrag wird über die Internetseite des Vereins – jordsand.eu – live gestreamt. Helgoland beherb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen