3. Tischtennis-Bundesliga : TSV Bargteheide verbucht gegen SVH Kassel den ersten Punkt

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 16:37 Uhr

shz+ Logo
Constantin Velling verbuchte mit dem TSV Bargteheide im sechsten Anlauf den ersten Punkt in der 3. Tischtennis-Bundesliga.
Constantin Velling verbuchte mit dem TSV Bargteheide im sechsten Anlauf den ersten Punkt in der 3. Tischtennis-Bundesliga.

Im sechsten Anlauf hat der TSV Bargteheide in der 3. Tischtennis-Bundesliga sein erstes Erfolgserlebnis gefeiert. Vom SVH Kassel trennte sich der Aufsteiger 5:5-Unentschieden, bleibt aber weiterhin Tabellenschlusslicht.

Bargteheide | Tabellarisch half der eine Punkt dem TSV Bargteheide in der 3. Tischtennis-Bundesliga Nord nur bedingt weiter. Für die Moral des Aufsteigers aber war das erste Erfolgserlebnis der Saison 2021/22 enorm wichtig. „Das ist eine große Erleichterung. Bisher gab es nur Komplimente für unsere engagierten Auftritte, aber nichts Zählbares für die Tabelle“, fass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen