5000 Euro für Ahrweiler : Bürger-Stiftung Stormarn hilft den Flutopfern

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 15:41 Uhr

shz+ Logo
Vorstand der Bürger-Stiftung (v.l.): Michael Ringelhann, Uwe Sommer, Ernst-Jürgen Gehrke, Christa Zeuke und
Ralph-André Klingel-Domdey.
Vorstand der Bürger-Stiftung (v.l.): Michael Ringelhann, Uwe Sommer, Ernst-Jürgen Gehrke, Christa Zeuke und Ralph-André Klingel-Domdey.

Zum ersten Mal hilft die Bürger-Stiftung Stormarn überregional. 5000 Euro fließen an Opfer der Hochwasser-Katastrophe im Kreis Ahrweiler.

Bad Oldesloe | Die Flutopfer in West- und Süddeutschland erhalten vielfältige Hilfe. Wie berichtet ist auch der Kreis Stormarn mit insgesamt 165 Einsatzkräften vor Ort, um unterstützend tätig zu sein. Große Finanzhilfe hat der Bund angekündigt. Kleinere Finanzspritzen kommen ebenfalls von vielen Seiten – auch von hier. So hilft die Bürger-Stiftung Stormarn den Op...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen