Krieg und Frieden : Der besondere deutsch-französische Konzertabend in Ahrensburg

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 16:48 Uhr

shz+ Logo
Musikalisches Tauziehen: Violinistin Bérengère Le Boulair und Cellistin Christiane Reiling.
Musikalisches Tauziehen: Violinistin Bérengère Le Boulair und Cellistin Christiane Reiling.

„Zusammen und auseinander“ funktioniert bei einem deutsch-französischen Konzertabend der außergewöhnlichen Art im Rahmen des „Festival Arabesques Hamburg“. Auch Auftritt in Aumühle.

Ahrensburg | „Zusammen und auseinander“ ist das Motto eines besonderen deutsch-französischen Konzertabends am Sonnabend, 26. Juni, ab 19 Uhr in der Stadtbücherei Ahrensburg. Bérengère Le Boulair, Violinistin aus Frankreich, und Christiane Reiling, Cellistin aus Deutschland, geben im Rahmen des „Festival Arabesques Hamburg“ zwei besondere Konzerte in Ahrensburg und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen