Corona sorgte für Verschiebung : Bargteheide feiert 50. Stadtgeburtstag mit einem Jahr Verspätung

Avatar_shz von 05. August 2021, 11:35 Uhr

shz+ Logo
Caroline Dibbern (v.l.), Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht, Wolfgang Sarau vom RBK, Bürgervorsteherin Cornelia Harmuth und Pastor Tim Ströver stellten das Programm für Bargteheide vor.
Caroline Dibbern (v.l.), Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht, Wolfgang Sarau vom RBK, Bürgervorsteherin Cornelia Harmuth und Pastor Tim Ströver stellten das Programm für Bargteheide vor.

Die Corona-Pandemie verhinderte die Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum 2020. Doch mit einem umfangreichen Kulturprogramm werden die Feiern jetzt nachgeholt.

Bargteheide | Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das gilt auch in der Corona-Pandemie und daher feiert Bargteheide jetzt verspätet das Jubiläum von 50 Jahren Stadtrechte, wenn auch ein Jahr später als geplant. Zugleich wird es die Auftaktveranstaltung für den Stormarner Kultursommer sein. Am Sonnabend, 14. August, eröffnen Landrat Dr. Henning Görtz und Bürgermei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen