Bargteheide : Amerikanische Faulbrut in einem Bienenstand nachgewiesen

Avatar_shz von 06. Juni 2021, 11:23 Uhr

shz+ Logo
Erwachsene Bienen sind nicht gefährdet, übertragen das Bakterium aber.
Erwachsene Bienen sind nicht gefährdet, übertragen das Bakterium aber.

Der Kreis Stormarn informiert über einen Sperrbezirk rund um den Ort der nachgewiesenen Faulbrut.

Bargteheide | In Bargteheide ist laut der Kreisverwaltung am 3. Juni ein Ausbruch der sogenannten amerikanischen Faulbrut bei Bienen (AFB) nachgewiesen worden. Das hat zur Folge, dass drei Kilometer um den befallenen Bienenstand ein Sperrbezirk eingerichtet werden muss. Bienenstöcke müssen gemeldet werden Das bedeutet für alle Imker mit Bienenstöcken in di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen