3. Liga : Abstieg des VfB Lübeck immer wahrscheinlicher

Avatar_shz von 27. Februar 2021, 16:17 Uhr

shz+ Logo
Mirko Boland (re., hier im Zweikampf mit Halles Julian Derstroff) gab alles, musste sich mit dem VfB Lübeck aber im Abstiegskampf  der 3. Liga erneut geschlagen geben.
Mirko Boland (re., hier im Zweikampf mit Halles Julian Derstroff) gab alles, musste sich mit dem VfB Lübeck aber im Abstiegskampf der 3. Liga erneut geschlagen geben.

Der VfB Lübeck kämpfte, nach dem 1:2 beim Halleschen FC aber wird der Abstieg aus der 3. Liga immer wahrscheinlicher.

Halle | Unbeeindruckt von den internen Querelen der vergangenen Woche, die im Rauswurf von Vizekapitän Florian Riedel gipfelten, haben sich die Fußballer des VfB Lübeck am Sonnabend gezeigt. Die Talfahrt aber konnte das Tabellenschlusslicht der 3. Liga nicht stoppen. Beim Halleschen FC kassierte die Elf von Trainer Rolf Landerl nach zwei Treffern in Folge ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen