Abstiegskampf in der 3. Liga : Schlusslicht VfB Lübeck fordert Primus Dynamo Dresden heraus

Avatar_shz von 12. Februar 2021, 14:47 Uhr

shz+ Logo
Sebastian Hertner (li.) kam Ende Januar gegen Markus Schwabl und die SpVgg Unterhaching nach langer Verletzungspause zu einem Kurzeinsatz. Am Sonntag dürfte der erfahrene Außenverteidiger des VfB Lübeck gegen Spitzenreiter Dynamo Dresden von Beginn an auflaufen.
Sebastian Hertner (li.) kam Ende Januar gegen Markus Schwabl und die SpVgg Unterhaching nach langer Verletzungspause zu einem Kurzeinsatz. Am Sonntag dürfte der erfahrene Außenverteidiger des VfB Lübeck gegen Spitzenreiter Dynamo Dresden von Beginn an auflaufen.

Nach zwei Spielausfällen steht Drittliga-Schlusslicht VfB Lübeck am Sonntag nun vor der größtmöglichen Herausforderung.

Lübeck | Auch wenn das letzte Drittligaspiel bereits knapp zwei Wochen her ist, viel Zeit, um sich intensiv auf die Auswärtspartie am Sonntag bei Dynamo Dresden vorzubereiten, hatte der VfB Lübeck nicht. Weil die Plätze an der Lohmühle erst vereist waren und spä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen