Kreis Stormarn : 71-Jähriger bedroht Ehefrau mit Schusswaffe

Familiendrama vereitelt: Ein 71-Jähriger bedrohte seine Ehefrau. Sie konnte flüchten.

shz.de von
30. Juni 2014, 14:44 Uhr

Ahrensburg | Ein Waffensammler hat am Sonntag in Ahrensburg (Kreis Stormarn) seine Ehefrau mit einer Schusswaffe bedroht. Der 71-Jährige habe auf seine 64 Jahre alte Ehefrau gezielt und gedroht, sie und sich selbst zu erschießen, berichtete die Polizei am Montag. Die Frau konnte zu Nachbarn flüchten und von dort die Polizei rufen.

Da die Beamten zunächst vermuteten, dass der Mann auch Sprengstoff im Haus deponiert haben könnte, sperrten sie den Bereich um das Haus weiträumig ab. Schließlich verließ der 71-Jährige unbewaffnet das Haus und wurde von der Polizei überwältigt. Ein Amtsarzt wies den Mann in eine Klinik ein. Als Motiv für die Tat werden Geldsorgen vermutet, sagte eine Polizeisprecherin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen