Bargteheide : 63 Stunden Dauertennis: Spiel, Satz, Weltrekord

Niklas Jahn und Dennis Groißl verstehen sich prächtig. Überglücklich waren sie, nachdem sie am Sonnabend um 23 Uhr den Weltrekord geknackt hatten.
Foto:
Niklas Jahn und Dennis Groißl verstehen sich prächtig. Überglücklich waren sie, nachdem sie am Sonnabend um 23 Uhr den Weltrekord geknackt hatten.

Ihr selbstgestecktes Ziel, 80 Stunden am Stück Tennis zu spielen, haben Niklas Jahn und Dennis Groißl nicht geschafft, aber der Weltrekord dürfte geknackt sein.

shz.de von
12. Juli 2015, 14:39 Uhr

Am Ende waren die Gelenke dick bandagiert, an den Händen hatten sie Blasen, ihr Spiel war gezeichnet von Übermüdung und Konzentrationsschwierigkeiten – doch Niklas Jahn und Dennis Groißl aus Bargteheide hatten es geschafft. Der Weltrekord im Dauertennisspielen wird wohl in Zukunft eng mit dem Bargteheider Tennisclub verbunden sein. Bisher lag der offizielle Rekord bei 61 Stunden – aufgestellt von zwei Amerikanern. Die beiden Stormarner wollten mit 80 Stunden eine neue Bestmarke setzen. Das gelang ihnen zwar im Endeffekt auf Grund gesundheitlicher Bedenken und Probleme nicht. Aber als sie nach 63 Stunden, 27 Minuten und 38 Sekunden aufgaben, hatten sie trotzdem die Latte um über zwei Stunden höher gelegt. Und das ohne längere Pausen oder Schlaf. Pro Stunde durften die beiden Tennisspieler fünf Minute Pause sammeln und diese in Absprache dann absitzen. Genutzt wurden die kurzen Unterbrechungen zur Behandlung durch Physiotherapeuten. In den wenigen Minuten im Behandlungszelt seien die beiden Athleten dann jeweils sofort eingeschlafen, berichten diese. Besonders hart seien die Nächte gewesen, . Denn dann wurde es immer ruhiger auf dem Platz. Kurz vor der Ziellinie war das dann aber nicht der Fall. 400 Besucher feuerten Groißl und Jahn an, zählten die Sekunden runter und am Sonnabend um 23 bejubelten sie die Rekordspieler. Jetzt muss die Jury des Guinness Buch der Rekorde entscheiden, ob alles regelkonform war.  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen