Bad Oldesloe : 61-Jähriger von vier Männern überfallen

Die Polizei ermittelt wegen eines Raubüberfalls am Exer-Tunnel..
Foto:
Die Polizei ermittelt wegen eines Raubüberfalls am Exer-Tunnel..

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls am Exer-Tunnel. Vier junge Männer sollen an der Tat beteiligt gewesen sein.

Andreas Olbertz. von
31. Mai 2017, 15:35 Uhr

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, ist es bereits am Montag gegen 15 Uhr am Konrad-Adenauer-Ring in Bad Oldesloe (beim Fußgängertunnel am Exer) zu einem Raubüberfall gekommen. Ein Mann war gerade zu Fuß unterwegs, in Richtung Innenstadt. Am Eingang zum Tunnel standen vier junge Männer und haben etwas getrunken. Als der 61-Jährige auf Höhe dieser Männer war, wurde er von dreien festgehalten und rücklings zu Boden gebracht, während der vierte ihn mit einem Messer bedrohte und aufforderte, sich ruhig zu verhalten. Drei der jungen Männer durchsuchten ihn und stahlen etwas Bargeld aus der Hosentasche. Danach flüchteten alle vier durch den Tunnel. Der Geschädigte blieb unverletzt, konnte die Täter aber nur vage beschreiben: Etwa 18 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß. Zwei der Männer trugen blaue Basecaps.

Wer kann Angaben zur Tat oder den Tätern machen?, fragt die Polizei. Wem sind am Montagnachmittag am oder in der Nähe des Exers vier junge Männer aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Kripo unter der Rufnummer (04531) 501-0.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen