Grönwohld : „500 Gramm Mett für 500 Liter Bier“

Avatar_shz von 19. Oktober 2018, 15:44 Uhr

shz+ Logo
Torsten „Toschi“ Schumacker (links) gab den drei „Braudern“ so manchen Tipp.
1 von 3
Torsten „Toschi“ Schumacker (links) gab den drei „Braudern“ so manchen Tipp.

Bargteheider versuchten sich in der Brauerei in Grönwohld als Wanderbrauer..

Im August und September ernteten die drei Hobbybrauer Johannes und Yannick Rehder sowie Georg Krueger ihren in Bargteheide gewachsenen Hopfen (wir berichteten). Nach einigen Probesuden im kleinen Maßstab können sie ihren Hopfen gut einschätzen und brauten nun in der Grönwohlder Brauerei ihren ersten 500-Liter-Sud – als Wanderbrauer. Wanderbrauer sind i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen