zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

12. Dezember 2017 | 00:02 Uhr

Glinde : 500 Euro Belohnung

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Öffentlichkeitsfahndung nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle.

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 01.Jun.2017 | 18:51 Uhr

Vor fast einem Monat, am Sonntag, 7. Mai, gegen 21.50 Uhr kam es in der Möllner Landstraße 39 in Glinde in der dortigen Star-Tankstelle zu einem bewaffneten Raubüberfall. Ein maskierter Täter raubte unter Vorhalt eines Messers Bargeld und konnte unerkannt flüchten. Die Auswertung der Videoaufzeichnung von der Tat ergab, dass der Täter bei dem Überfall ein großes und auffälliges Messer verwendet hat. Aus diesem Grund werden nun Auszüge aus der Videoüberwachung der Glinder Tankstelle veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen den maskierten Täter und insbesondere das vom ihm eingesetzte auffällige Messer.

Die Beschreibung des Kaputzen-Täters:
Männlich, 20 bis 30 Jahre alt,
170 bis 180 cm groß, dunkle Bekleidung mit farblich abgesetztem Kragen.

Beschreibung des Messers:
Auffällig großes Messer mit einer gelochten Klinge und einem grauem Griff. Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Messer machen? Wer kennt Personen, welche ein solches Messer besitzen? Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, hat die Polizei – im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft – eine Belohnung von 500 Euro ausgelobt.

Zusätzlich zur Veröffentlichung des Fahndungsplakates wird die Kriminalpolizei Bad Oldesloe in Zusammenarbeit mit den örtlichen Polizeidienststellen am Pfingstsonnabend, 3. Juni, von 9.30 bis 12 Uhr einen Infostand auf dem Glinder Markt einrichten, an welchen sich die Bürgerinnen und Bürger direkt vor Ort informieren können.


>Hinweise nehmen sowohl die Polizei in Bad Oldesloe unter der Tel. Nr. 04531 / 501-0 als auch alle anderen Polizeidienststellen entgegen.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen