Kub-Eröffnung : 50 Oldesloer sind dabei

„Losfee“ Corinna Jonuscheit und Bürgermeister Tassilo von Bary bei der Ziehung der 25 Gewinnerlose.
„Losfee“ Corinna Jonuscheit und Bürgermeister Tassilo von Bary bei der Ziehung der 25 Gewinnerlose.

Die Lose für die Eröffnungsgala des Kub am Freitag sind gezogen . Es gab 100 Bewerbungen um einen Platz bei der Feier.

shz.de von
31. August 2016, 06:00 Uhr

Die Lose sind gezogen und die Entscheidung ist gefallen. 50 Oldesloer dürfen sich jetzt freuen, denn sie sind als Gäste bei der offiziellen Eröffnungsgala des Kultur- und Bildungszentrums (Kub) am Freitag, 2. September, ab 19 Uhr dabei.

Genau 100 Bewerbungen für die begehrten Tickets gingen bei Kulturmanagerin Inken Kautter per Mail und Post ein. Gestern zog „Losfee“ Corinna Jonuscheit 25 Zettel aus der großen, gläsernen Kiste. Auf jedem der bunten Zettel, passend in den Kub-Farben Pink, Blau und Grün, standen zwei Namen, nur wenige Bewerber wollten alleine zur Gala kommen.

Corinna Jonuscheit (24), Auszubildende bei der Stadtverwaltung, hatte flink die Zettelchen gezogen und las die Namen vor. Die Gewinner werden jetzt rechtzeitig per Mail und Post benachrichtigt. Zum „Pre-Opening“ werden rund 180 geladene Gäste erwartet. „Es gibt ein kleines Kulturprogramm sowie ein großes Büfett“, freut sich Noch-Bürgermeister Tassilo von Bary.

Die Eröffnungsgala gibt den Startschuss für die offiziellen Feierlichkeiten, die am Sonnabend, 3. September, mit dem Durchschneiden des symbolischen roten Bandes fortgesetzt werden. Alle Räume des Kubs können dann von 11 bis 16 Uhr besichtigt werden, außerdem gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Hier sind dann auch alle Oldesloer Bürger eingeladen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen