zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

15. Dezember 2017 | 01:50 Uhr

50 Jahre VHS Trittau

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Die Volkshochschule bereitet eine große Jubiläumsschau vor

Die Volkshochschule Trittau feiert 50-jähriges Bestehen. Am 24. September 1965 fand die Eröffnungsfeier statt. Das wird unter anderem mit einem Kreativwettbewerb gefeiert. „Welche Erinnerungen, Eindrücke und Gedanken verbinden Sie mit der VHS Trittau?“, so lautet das Thema, zu dem Leiterin Petra Luck auf kreative Beiträge wartet. „Da ich selbst erst ein Jahr hier arbeite, bin ich sehr gespannt auf die Beiträge“, sagt sie. Die Beiträge werden zu einer Ausstellung „50 Jahre VHS Trittau“ zusammengefügt, zu dem auch der Archivar Leif Erik Pöppel einiges zusammentragen wird.

Die Schau wird anlässlich des offiziellen Empfangs zum Jubiläum am Sonnabend, 10. September im Campehaus gezeigt. Um 11 Uhr beginnt der Festakt mit Bürgermeister Oliver Mesch und Bürgervorsteherin Ulrike Lorenzen. Unter allen Teilnehmern des Kreativwettbewerbs werden fünf Gutscheine für VHS-Kurse verlost.
„Auch zum Semesterbeginn am 14. September gegen 9 Uhr möchte ich alle Teilnehmer persönlich begrüßen und ebenfalls Gutscheine verlosen“, kündigt Petra Luck an. Hier sind auch jede eingeladen, die keinen Kursus gebucht haben.

Das neue Herbstprogramm ist gerade erschienen und bietet mit 95 Kursen etwas weniger als im Sommer, da das Semester ein paar Wochen kürzer ist. Neu sind Themen aus dem naturheilkundlichen Bereich. „Das ist Trend und es besteht großes Interesse“, sagt Luck. Hypnose Coaching, neue Ayurveda oder Kochkurse mit Schokolade, Deutschkurse für Asylbewerber und Aupairs und spezielle Kurse für Tablet- und Smartphonenutzung sind neben den Klassikern wie Yoga und Sprachen dabei.

Parallel feiert Petra Luck ihr Einjähriges als VHS-Leiterin. „Es war zuerst eine Herausforderung, weil es ohne richtige Übergabe anfing, aber jetzt läuft es. Ich arbeite gerne in Trittau und fühle mich gut unterstützt von der Verwaltung“, berichtet Luck. Sie hat eine Halbtagsstelle und wird von einer Mitarbeiterin mit 15 Wochenstunden unterstützt. 50 Dozenten sind für die VHS tätig.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen